Business Intelligence Software Vergleich

Soziales

Die Business Intelligence Software Industrie ist ein großes Geschäft für alle großen Unternehmen der Branche wie Oracle, IBM und Microsoft.

Da der Begriff “Big Data” geworden branchenüblichen Sprachgebrauch so hat die wachsende Notwendigkeit, abbauen, verstehen und interpretieren diese Daten.

Hier bieten wir unseren Business Intelligence Software Vergleich.

Erstens, bevor Sie ein BI software Paket sollten Sie messen Sie muss anhand der folgenden Kriterien:

1. Wie viele Sitze brauchen Sie, um Lizenz für?

2. Was ist die Größe Ihrer Daten?

3. Werden Ihre Benutzer verpflichten detaillierte Analyse der zur Verfügung gestellten Daten oder ist dies ein Reporting / Dashboard-Stil Lösung?

Microsoft SQL 2012

Microsoft haben große Anstrengungen in ihrer neuesten Version investiert 2012 – Einführung neuer BI reichen Funktionalität und Skalierbarkeit erheblich erhöht (MS SQL 2012 Waagen erfolgreich in unsere Erfahrung auf rund 60 Terabyte (TB) von Daten.

Die wichtigsten advantange der Microsoft 2012 Lösung aus einer Enterprise-Lizenzierung Perspektive ist, dass, wenn Sie die Lösung gebaut haben, werden Sie nicht einzeln Lizenz Benutzer. Für Organisationen mit 150+ BI-Anwender dies enorme Vorteile in Form von geringeren Lizenzkosten kann vs, die pro Sitz Lizenzmodell von anderen Anbietern wie IBM Cognos und Oracle.

Bei größeren Maßstab Microsoft Anwender ist es wichtig, sich zu verpflichten Anwendungs-Performance-Tests auf allen Plattformen zu gewährleisten, Skalierbarkeit und Stabilität für die Zukunft.

Microsoft SQL Server Reporting Services 2012 ist eine weitere wichtige Verbesserung mit einer Reihe von umfangreichen Funktionen, um Reporting-Funktionen erweitern.

Oracle BI Suite

Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus-, auch als OBI EE Plus-, ist Oracle Corporation Reihe von Business-Intelligence-Tools, bestehend aus ehemaligen Siebel Systems Business Intelligence und Hyperion Solutions Business Intelligence-Angebote.

Oracle haben ihre übliche Vorgehensweise der Aufkauf bestehender Anbieter angenommen und anschließend die Integration und neu badging die Werkzeuge.

Die Oracle BI Suite verfügt über eine globale Präsenz und in der Regel mit Oracle ist vor allem in größeren Organisationen und diejenigen, die die wahre Stärke des Unternehmens in großem Maßstab müssen “Big Data” Installationen.

Die Oracle BI Suite ist voll funktionsfähig und deckt die volle Bandbreite der Funktionalität von der Modellierung bis zur mobilen Business-Analytics-Integration und Reporting.

Oracle ist auch sehr stark in den Nicht-Funktionalen mit guter Sicherheit, Leistung und Verwaltbarkeit.

Warum Oracle?:

  • Globale Anbieter
  • Voll unterstützt – klare Produkt-Roadmap
  • Integration mit anderen Oracle-Produkten
  • Angebote sowohl Software und Service- Lösung sowie in-house
  • Oracle BI-Software und analytische plaform wird stark durch bewertet Gartner BI Magic Quadrant
  • Starkes Argument, wenn Sie bereits über Oracle Fähigkeiten inhouse

Warum nicht Oracle?

  • Kosten, kosten, kosten – wie bei allen Produkten von Oracle zahlen Sie einen höheren Preis
  • Sperrige – andere Produkte wie Qlikview Bewertung sind flink und flexibel
  • Höhere Total cost of ownership

 

IBM Cognos

 

Sprechen Sie Ihre Meinung

*