Die neueste Version von R Sprache

R-Version 3.6.3 (Halten Sie die Windsock) Vorabversionen erscheint ab Mittwoch 2020-02-19. Final Release ist für Samstag geplant 2020-02-29.

 

Daten Wissenschaft Master-Programme

Daten Wissenschaft Master-Programme bieten die Möglichkeit, eine qualifizierte Daten Wissenschaftler zu werden.

Daten, Wissenschaft, ist eine schnell wachsende Disziplin, die Angebote Karrieren sehr lohnend sowohl aus finanziellen und intellektuellen Standpunkt

Mit dem jüngsten enormen Wachstum in Daten, es ist leicht einzusehen, warum eine erhöhte Inzidenz von Menschen gibt es, die einen Master in Data-Analytik interessiert sind zu gewinnen und eine potenziell lohnende berufliche Laufbahn folgen?

Es gibt ein großes Potenzial, wenn es um die die Menschen Daten Wissenschaft und Datenanalyse kommt, die sich in den Karrieren finden, die so verbunden sind sie oft finden in Bezug auf geistige Belohnung als sehr erfüllend und oft soziale Verdienste.

Daten, Wissenschaft, ist ein schnell wachsenden Bereiche Business Intelligence-Software und ist ein gefragter skillset.

eine Daten Wissenschaft Master-Abschluss hat, wird sicherlich in die Jobsuche in diesem wachsenden Bereich helfen.

Die Nachfrage nach qualifizierten Daten Wissenschaftler weiter himmelhoch sein, mit IBM vor kurzem davon aus, dass es eine sein wird, 28% in den nächsten zwei Jahren in der Zahl der Beschäftigten Daten Wissenschaftler erhöhen.

Einige bekannte acacdmic instutions dass Angebot Daten Wissenschaft Kurse:

Es gibt einige kostenlose Kurse Daten Wissenschaft, zum Beispiel bietet EDX einen Kurs Daten Wissenschaft Essentials-:

Dieser Kurs wird von Microsoft und bildet einen Teil ihres Professional Program-Zertifikats in Daten Wissenschaft zur Verfügung gestellt, although it can also be taken as a stand-alone course through EdX. Students are expected to have an “introductory” knowledge of R or Python – the two most popular languages for data science programming at the moment. Subjects covered include probability and statistics, Datenexploration, Visualisierung, und eine Einführung in Maschinelles Lernen, mit dem Microsoft Azure Framework. Obwohl alle das Kursmaterial ist frei, Studenten können zahlen ($90 in diesem Fall) für ein offizielles Zertifikat nach Abschluss.

SQL 2020 Veröffentlichungsdatum

SQL 2020 wird Ende freigegeben werden 2020.

Wir warten immer noch auf SQL 2019 freigegeben, aber es lohnt sich lo0king auf einige der Schlüssel zu Funktionen, die Microsoft in der SQL wahrscheinlich enthalten sind 2020 Veröffentlichungsdatum.

Die neueste Inkarnation von Microsoft sehr beliebt BI, Datenbank und Analyse-Toolset ist wahrscheinlich weiter auf die in SQL gelegten Grundlagen bauen 2018 und bietet eine verbesserte Integration mit weit verbreiteten Open-Source-Daten Wissenschaft Toolset wie R und Python.

Wir erwarten auch weit die weitere Einbettung von mehr Azure Managed Instanz Funktionalität und eine Verbreiterung der Daten Wissenschaft, Künstliche Intelligenz, Maschinelles lernen, Robotik und Predictive Analytics-Funktionen in SQL2020.

Es wird auch erwartet, dass Power BI wird einen großen Umbau mit wahrscheinlich der Einführung von verbesserten Daten Führung und Steuerung Fähigkeiten erhalten, um sicherzustellen, dass es Schritt mit der Konkurrenz hält jetzt, Power PBI-Versionen

SQL 2020

Ein Bereich, der für die Ausbeutung durch den wichtigsten Business Intelligence-Anbieter ist Data Quality ist reif. Dies ist ein Bereich, der immer teurer werdenden Add-Hersteller bieten Produkte für aber es gibt einen starken Wunsch, unter vielen Organisationen für mehrere eingebetteten Mainstream-Angebote in diesem Bereich.

Eine weitergehende Nutzung von Master Data Management-Tools und eine bessere Dev Ops Integration mit Azure

Datenqualität ist ein wichtiger Bereich, dass Microsoft nur sehr wenige Angebote für die Nutzer in compaprisom haben mit weit verbreiteten Data Quality Tools.

Power BI Version (PBI) Versionsgeschichte

Die neueste Power-BI-Version (PBI) Desktop wurde im Oktober veröffentlicht 2019 Aktualisieren und ist Version (2.74.5619.621).

Macht bi-Version

Die neueste Version von Power BI enthält die folgenden neuen Funktionen und enhacements

Power BI Version Berichterstattung

Automatische Aktualisierung der Seite für Direct

Power BI Analytics

Die neue Q&Eine visuelle
Verbesserte Benutzererfahrung für Q&A
Verbesserte Drop-down-Steuerung
Rote und blaue Unterstreichungen
Verbesserte visuelle Ergebnisse
Natürliche Sprache Verbesserungen für Q&A
Integration mit Office / Bing Thesaurus
Unterstützung für Maßtabellen, und eine bessere Handhabung von Tabellennamen und Mehrdeutigkeit
Q&Ein Werkzeug (Vorschau)
Rezensionsfragen
Teach Q&A
Überprüfen Sie alle Änderungen
Unterstützung für SSAS und Azure AS, einschließlich RLS

Visuals

PowerApps visuell jetzt standardmäßig enthalten
New xViz Visuals

PBI Daten-Konnektivität

Sagra Emigo Stecker allgemein verfügbar
Azure Kosten-Management-Anschluss aktualisiert
New Workplace Analytics-Anschluss

Datenaufbereitung

Abfrage-Diagnose
Datenprofilerweiterungen

Template-Apps

Project Web App

Andere

Neues Dateiformat: .PBIDS
Performance-Verbesserungen für die Modellierung von Operationen

 

Power BI-Desktop ist eine kostenlose Anwendung, die Sie auf Ihrem lokalen Computer installieren können, die Sie verbinden können, um, verwandeln, und visualisieren Sie Ihre Daten. Mit Power BI-Desktop, Sie können auf mehrere unterschiedliche Datenquellen verbinden, und kombinieren sie (oft genannt Modellierung) in ein Datenmodell, die Sie Visuals erstellen können, und Sammlungen von Bildmaterial können Sie als Berichte teilen, mit anderen Menschen in Ihrem Unternehmen. Die meisten Benutzer, die Projekte auf Business Intelligence Anwendung arbeiten Power BI-Desktop erstellen Berichte, und verwenden Sie dann die Power BI-Service ihre Berichte mit anderen zu teilen.

Die häufigsten Anwendungen für Power BI-Desktop sind die folgenden:

  • Eine Verbindung mit Daten
  • Transformieren und reinigen Sie diese Daten, ein Datenmodell zu erstellen
  • erstellen Sie Visuals, wie Diagramme oder Grafiken, dass bieten visuelle Darstellungen der Daten
  • Erstellen von Berichten, die Sammlungen von Visuals sind, auf einem oder mehreren Berichtsseiten
  • Teilen Berichte mit anderen mit der Power BI-Service

Menschen am häufigsten verantwortlich für solche Aufgaben werden oft als Datenanalysten (manchmal einfach bezeichnet als Analysten) oder Business Intelligence-Profis (oft bezeichnet als Berichtersteller). Jedoch, viele Leute, die betrachten sich kein Analyst oder einen Bericht Schöpfer Verwendung Power BI-Desktop erstellen zwingende Berichte, oder um Daten aus verschiedenen Quellen zu ziehen und Datenmodelle bauen, was können sie mit ihren Mitarbeitern und Organisationen teilen.

R Versionsgeschichte

R Latest Version

The latest version of R programming language is Version 3.4.0 code named You Stupid Darkness (wer gibt diese lächerlichen Codenamen!)

Pre release versions have already been released to beta testers and the full final version is scheduled for Friday 21st April 2017.

R Versionsgeschichte

R 3.3.3 (März, 2017)
R 3.3.2 (Oktober, 2016)
R 3.3.1 (Juni, 2016)
R 3.3.0 (April, 2016)
R 3.2.5 (April, 2016)
R 3.2.4 (März, 2016)
R 3.2.3 (Dezember, 2015)
R 3.2.2 (August, 2015)
R 3.2.1 (Juni, 2015)
R 3.2.0 (April, 2015)
R 3.1.3 (März, 2015)
R 3.1.2 (Oktober, 2014)
R 3.1.1 (Juli, 2014)
R 3.1.0 (April, 2014)
R 3.0.3 (März, 2014)
R 3.0.2 (September, 2013)
R 3.0.1 (Mai, 2013)
R 3.0.0 (April, 2013)
R 2.15.3 (März, 2013)
R 2.15.2 (Oktober, 2012)
R 2.15.1 (Juni, 2012)
R 2.15.0 (März, 2012)
R 2.14.2 (Februar, 2012)
R 2.14.1 (Dezember, 2011)
R 2.14.0 (November, 2011)
R 2.13.2 (September, 2011)
R 2.13.1 (Juli, 2011)
R 2.13.0 (April, 2011)
R 2.12.2 (Februar, 2011)
R 2.12.1 (Dezember, 2010)
R 2.12.0 (Oktober, 2010)
R 2.11.1 (Mai, 2010)
R 2.11.0 (April, 2010)
R 2.10.1 (Dezember, 2009)
R 2.10.0 (Oktober, 2009)
R 2.9.2 (August, 2009)
R 2.9.1 (Juni, 2009)
R 2.9.0 (April, 2009)
R 2.8.1 (Dezember, 2008)
R 2.8.0 (Oktober, 2008)
R 2.7.2 (August, 2008)
R 2.7.1 (Juni, 2008)
R 2.7.0 (April, 2008)
R 2.6.2 (Februar, 2008)
R 2.6.1 (November, 2007)
R 2.6.0 (Oktober, 2007)
R 2.5.1 (Juli, 2007)
R 2.5.0 (April, 2007)
R 2.4.1 (Dezember, 2006)
R 2.4.0 (Oktober, 2006)
R 2.3.1 (Juni, 2006)
R 2.3.0 (April, 2006)
R 2.2.1 (Dezember, 2005)
R 2.2.0 (Oktober, 2005)
R 2.1.1 (Juni, 2005)
R 2.1.0 (April, 2005)
R 2.0.1 (November, 2004)
R 2.0.0 (Oktober, 2004)
R 1.9.1 (Juni, 2004)
R 1.8.1 (November, 2003)
R 1.7.1 (Juni, 2003)
R 1.6.2 (Januar, 2003)
Installer für R 1.5.1 (Juni, 2002)
Installer für R 1.4.1 (Januar, 2002)
Installer für R 1.3.1 (September, 2001)
Binärdateien für R 1.2.2 (März, 2001)
Binärdateien für R 1.0.0 (Februar, 2000)

Magic Quadrant BI 2018 – Gartners Business Intelligence

Magic Quadrant BI 2018 – Gartners Business Intelligence

Bevor wir das Reifemodell von BI-Lösungen und die Leitlinien für die Entwicklung untersuchen, ist es notwendig, eine Analyse der Möglichkeiten von BI-Lösungen auszuführen, sowie der Markt für diese Lösungen.
Als Ausgangspunkt für diese Forschung nehmen wir Gartners „Magic Quadrants für BI-Plattformen“,

Magic Quadrant BI 2018 – Gartners Business Intelligence

Darin definiert Gartner BI-Plattformen als Software-Plattformen bereitstellt 12 Fähigkeiten, eingeteilt in 3 Grundkategorien kategorien~~POS=HEADCOMP:
✓ Lieferung von Informationen;
✓ Integration;
✓ Analytics
Die Informationstechnologie ist ein sehr dynamisches Forschungsgebiet. Als Teil davon, Geschäft
Intelligence-Systeme (BIS) auch sehr schnell entwickeln. In diesem Beitrag werden wir einhalten
die folgende Definition von BIS: „BIS kombinieren, um die Aktivitäten des Data Mining und Daten
Verarbeitung und Wissensmanagement durch analytische Mittel, um zu präsentieren
komplexe Wettbewerbsinformationen für Verbraucher, die Pläne und Entscheidungen zu ziehen.“1
1. Die Analyse der heutigen Möglichkeiten von BI-Plattformen
Bevor wir das Reifemodell von BI-Lösungen untersuchen und die Leitlinien für ihre
Entwicklung, ist es notwendig, eine Analyse der Möglichkeiten von BI-Lösungen auszuführen,
sowie der Markt für diese Lösungen.
Als Ausgangspunkt für diese Forschung nehmen wir Gartners „Magic Quadrants für BI
Plattformen“, veröffentlicht in 2007 (Feige. 1). Darin definiert Gartner BI-Plattformen als Software
Plattformen bieten 12 Fähigkeiten, eingeteilt in 3 Grundkategorien kategorien~~POS=HEADCOMP:
✓ Lieferung von Informationen;
✓ Integration;
✓ Analytics.
1
Artikel
Zu der ersten Kategorie gehören die Kapazitäten für:
✓ Erstellen von Berichten;
✓ Navigation Scheiben;
✓ Ad-hoc-Abfragen;
✓ Integration mit MS Office.
Die zweite Gruppe umfasst:
✓ BI-Infrastruktur;
✓ Metadatenverwaltung;
✓ Entwicklungsumgebungen;
✓ Workflows;
✓ Zusammenarbeit.
Die dritte Kategorie umfasst die Funktionen für:
✓ Online Analytical Processing;
✓ Visualisierung;
✓ Lieferung von Wissen und Prognose;
✓ Karten der Ergebnisse.
Fünf Jahre später Gartner veröffentlicht einen neuen „Magic Quadrant für BI-Plattformen“,
das ist immer noch aktuell für 2012. In diesem Dokument weiter BI-Plattformen als zu betracht
Software-Plattformen, die Kapazitäten wirksam oben beschrieben. Aber zwei weitere Features
wurde auf die „Bereitstellung von Wissen“ Kategorie hinzugefügt, nämlich Suche-basierte BI
und Mobile BI.
Die grundlegenden Funktionen von BI-Plattformen wurden breit diskutiert und untersucht, so aus diesem Grunde werden sie nicht im Detail in dieser Arbeit betrachtet werden. Weitere Aufmerksamkeit wird
auf die beiden neuen Eigenschaften zu zahlen, angeboten von Gartner.
Die erste Möglichkeit ist die Suche-basierte BI. Im Wesentlichen ist es eine Anwendung eines
Suchindex in strukturierten und unstrukturierten Datenquellen und deren Teilung (Organisation)
in eine Klassifikationsstruktur der Maßnahmen und Dimensionen, die Verbraucher können leicht
navigieren und erkunden, mit einer Google-ähnlichen Oberfläche.
Der grundlegende Unterschied zwischen Suchmaschinen und Data Warehouse ist, dass die Suche
Motoren sind sehr flexibel und jede Art von Format und Art der Informationen unterstützen - sein
es strukturierte oder unstrukturierte. So Suchmaschinen können mit immer weiterentwickelt bewältigen
Datenstrukturen. Die Indexierung der bestehenden und neuen Daten (bisher unbekannt) nicht
erfordern die Modellierung zusätzlicher Daten. Herkömmliche Data-Warehousing-Architektur ist begrenzt
Funktionen für die mit unstrukturierten Daten handelt, die zur Erleichterung der Entscheidung notwendig sind,-
Herstellung und Suchmaschinen „füllen diese Lücke“. Im Vergleich, Data Warehouse benötigen
Zeit nicht nur für das Warehouse-Modell zu schaffen, sondern auch für das Hinzufügen neuer Daten. ein anderer
Positiv von Suchmaschinen ist ihre einfache „Navigation“ durch Inhalte. Beim
jeder Schritt der Navigations, Suchmaschinen bieten verschiedene Möglichkeiten für die Filterung
Die Ergebnisse nach Inhalt in die Vielzahl von Daten, die indiziert wurden, und
in nahezu Echtzeit analysiert. Relationale Datenbankmanagementsysteme (RDBMS)
keine Kapazität für die Datenanalyse haben, wenn sie einige Kenntnisse über verschiedene besitzen
Art der Daten. Das ist, eine Suchmaschine jedes Ereignis, ein leicht folgen kann geschehen
bestimmter Zeitpunkt, während herkömmliche RDBMS verwenden, kann eine Suche durchgeführt werden,
nur innerhalb streng definierten Datenfelder,

SAP Business Objects Business Intelligence 4.2 Service Pack 05 BOBJ

SAP Business Objects Business Intelligence 4.2 Service Pack 05 wird aufgrund am Ende 2o17 freigegeben werden.

SAP Businessobjects BI (auch als BO oder BOBJ bekannt) ist eine Suite von Front-End-Anwendungen, die Business-Anwender erlauben anzuzeigen, Art und Business-Intelligence-Daten analysieren. Die Suite umfasst die folgenden wichtigen Anwendungen:

  • crystal Reports — Ermöglicht Benutzern zu entwerfen und Erstellen von Berichten
  • Xcelsius / Armaturenbretter — Ermöglicht Benutzern interaktive Dashboards zu erstellen, die Diagramme und Grafiken enthalten zur Visualisierung von Daten
  • Web Intelligence — Bietet eine Self-Service-Umgebung für die Erstellung von Ad-hoc-Abfragen und Analyse von Daten sowohl online als auch offline
  • Forschungsreisende — Ermöglicht es Benutzern, durch BI-Datenquellen zu suchen, eine GUI-Schnittstelle. Benutzer müssen keine Abfragen erstellen, um die Daten und Ergebnisse zu suchen sind mit einem Diagramm dargestellt, die die besten Informationen Übereinstimmung anzeigt.

Diese Version wird erwartet, dass eine Reihe von Innovationen für die Nutzer und den Schlüssel Fokus bieten, diese Version ist um

  • Unternehmen - Skalierbarkeit, mehrere Benutzer
  • Beweglichkeit
  • Smart-Säule - nicht nur Blick auf vorformatierte Berichte, Integration mit einfachen prädiktiven Fähigkeiten
  • Big Data - HANA Vora
  • Cloud - die Investition in „alle in Daten“ in der Cloud
  • Hana Integration mit Hadoop

SAP Business Objects Business Intelligence 4.2 Service Pack 05

SAP Business Objects Business Intelligence 4.2 Service Pack 05

SAP S4 Hana BI Big Data Enterprise Cloud Architecture

SAP HANA-Plattform wird zur Verfügung seit 2010, und SAP-Anwendungen wie SAP ERP und SAP Business Suite in der Lage gewesen auf der SAP-HANA-Datenbank und / oder jede andere Datenbank seit dem Start läuft.

Die SAP S4 HANA-Plattform wurde im Februar veröffentlicht auf 2015 und SAP S4HANA wurde als SAP der größte Update seiner ERP-Strategie und Plattform in mehr als zwei Jahrzehnten in Rechnung gestellt.

Das Feedback von Analysten war, dass es als transformierende Verschiebung wahrgenommen wurde, aber Fragen über die Funktionalität erhöht, Verfügbarkeit, Preise und Migration im Umfeld von SAP HANA S4.

SAP HANA S4

Bis zum Ende der 2016, SAP kündigte an, dass 5,400 Kunden hatte SAP HANA S4 implementiert, sondern auch andere Analysten bestritten die viabiltiy einiger dieser Figuren gegeben, dass es viele Kunden enthalten, die tatsächlich Proof of Concept ausgeführt wurden, / Versuchsprojekte statt Kunden, die tatsächlich leben wurden.

Obwohl viele SAP-Kunden von HANA gehört haben, steht vor Herausforderungen SAP noch die Nutzerbasis immer zu verstehen, was die verschiedenen Optionen für die Migration und Implementierung.

SAP HANA S4 ist im Grunde SAP bekannte ERP in der Cloud und wird durch die HANA In-Memory-Datenbank und die Cloud-Version von S / 4Hana ist für hybride Szenarien kombinieren On-Premise und Cloud-Software entwickelt, mit Strom versorgt.

 

Neueste Versionen BI Barsch

Neueste Versionen BI Barsch

Neueste Versionen BI Barsch – Yellowfin BI ist ein Business-Intelligence-Software Anwendung, die eine Reihe von Business Intelligence Dashboard Reporting und Datenanalyse-Funktionalität bietet. Yellowfin BI ermöglicht von Berichtsdaten in relationalen Datenbanken gespeichert, mehrdimensionaler Würfel oder in-memory analytische Datenbanken.

Flussbarsch BI ist in seinem Hauptsitz in Melbourne basierend, Australien,

Die neueste Version von Yellowfin BI ist 7.3+Plus – bauen 20170608 – veröffentlicht am 30 Juni 2017

Yellowfin BI Neueste Versionen

BI Barsch Versionsgeschichte

Yellowfin BI Version 6.2
Yellowfin BI Version 6.3
Yellowfin BI Version 7.0
Yellowfin BI Version 7.1
Yellowfin BI Version 7.2
Yellowfin BI Version 7.3
Yellowfin BI Version 7.3 Plus

 

 

 

 

Tableau Hyper Motor Veröffentlichungsdatum Bewertung

Hyper Tabelle

Hyper Tabelle – Tableau erworben Hyper März 2016. Hyper war ein deutscher, akademisch Startup eine hohe Leistung zu entwickeln, im Speicher optimalen Datenbank-Engine.

Hyper Hochleistungs-Datenbanksystem wird integriert in die Produktangebote des Tableau und wird eine Reihe von neuen Funktionen zu Tableau Kundenbasis bringen. Hyper wird die Alterung ersetzen Tabelle Data Engine (TDE).

Tableau Hyper Data Engine

Diese neue Funktionalität wird bestehende Tableau Benutzer ermöglichen, verpflichten

  • Schnellere Analyse von Tableau Daten-Sets
  • Die Verbesserung von Tableau große Datenstrategie durch die Unterstützung für große unstrukturierte Datenmengen bereitstellt
  • Verbesserte Datenintegration, Datentransformation, Datenaggregation und Daten Blending
  • Richer Analytik, wie k-means Clustering und Fensterfunktionen
  • Tableau Hyper auch das Hybrid-Datenmodell erweitern.
  • Vereinheitlichung der Analyse- und Transaktionssysteme
  • Hyper werden auch Werkzeuge für die Harmonisierung bieten, Reinigung und Transformieren von komplexen und großen Datensätzen
  • Das Bestreben ist, dass Hyper bietet eine so genannte „Instant-Analytik“ -Fähigkeit, die automatisch verschiedene Kontextdetails angezeigt werden, wie Nutzer mit ihren Daten interagieren. Dies wird durch die in der Speicherverarbeitung Datenbank-Engine bedient werden.

Hyper wird auch die Verbindung zum behalten 50 oder so, dass Datenquellen Tableau unterstützt in Version 10 – Dies deckt unterschiedliche Datenquelle wie Amazon Rotverschiebung, Google BigQuery, Schneeflocke, und SQL 2017 Server.

Hyper Tabelle
Tableau Hyper dem Datum der Veröffentlichung

Die Beta für Hyper ist bereits im Gange (früh 2017) und das Tableau Hyper Erscheinungsdatum wird voraussichtlich Q4 sein 2017 und freigegeben werden mit Version Tabelle 11. Hyper das Tableau Data Engine ersetzen (TDE) nach Ende 2017.